News

 

  • Frederike erhielt den Deutschen Musical Theaterpreis 2016 der Deutschen Musical Akademie als „Beste Hauptdarstellerin“ für die Titelrolle STELLAim gleichnamigen Singspiel von Peter Lund und Wolfgang Böhmer - Uraufführung Juni 2016, 1. Wiederaufnahme August 2017, 2. Wiederaufnahme ab 4. Oktober 2018 an der Neuköllner Oper Berlin
  • Der Kurzfilm DER PATIENT - Ein Kammerspiel, in dem Frederike die Psychotherapeutin Kathrin spielt, die durch ihren neuen Patienten ungeahnt mit ihrer eigenen Vergangenheit konfrontiert wird, ist dieses Jahr auf diversen Festivals zu sehen und erhielt bereits mehrfach Nominierungen.
  • Am 18.10.18hat Frederikes neue szenische Lesung VON MOMENT ZU MOMENT, die sie zusammen mit ihrem Schauspielkolegen Markus Schöttl entwickelt hat, an der Neuköllner Oper Berlin Premiere.
  • Ab sofort gibt es unter KONTAKT die Möglichkeit, einen Newsletter mit Infos und Spielterminen von Frederike zu abonnieren.

 

Termine

 

      • AUS TRADITION ANDERS - Uraufführung von Martin G. Berger und Jasper Sonne
        Rolle: Frl. Heiner, Regie: Martin G. Berger
        Premiere war am 28.4.18 Staatstheater Darmstadt
        Infos und VIDEO-TRAILER: www.staatstheater-darmstadt.de
        Weitere Spieldaten: 12., 13., 25. Oktober und 6. Dezember 2018 jeweils 19.30
      • STELLA - DAS BLONDE GESPENST VOM KURFÜRSTENDAMM
        Rolle: Stella Goldschlag, Regie: Martin G. Berger
        - Wiederaufnahmepremiere ist am 4.10.18 – 20.00 Neuköllner Oper Berlin
        Infos und VIDEO-TRAILER: www.neukoellneroper.de
        Weitere Spieldaten: 6., 7., 9., 10., 16., 17., 20., 21., 27., 28., 30. Oktober und 3., 4. November 2018 jeweils 20.00
      • VON MOMENT ZU MOMENT - Über- und Weiterleben im Alltagslabyrinth des Dritten Reiches - Szenische Lesung mit Frederike Haas, Markus Schöttl und einem Radioapparat - mit Texten aus Biografien und Berichten von Menschen an Weggabelungen im Unrechtstaat Deutschland 1933-45
        18.10.18 und 22.10.18 – jeweils 20.00 - Neuköllner Oper Berlin www.neuköllneroper.de
      • SUR LA ROUTE - LA MÔME ET L'OMBRE - Szenisches Konzert - Ein Streifzug durch die Chansons der Édith Piaf
        mit dem Akkordeonisten Vassily Dück
        Infos und VIDEO-TRAILER: www.surlaroute.de
        23.11.18 - 20.00 Pfefferberg-Theater Berlin www.pfefferberg-theater.de
      • BALL IM SAVOY - Jazz-Operette von Paul Abraham
        Rolle: Madeleine de Faublas - zusammen mit den Geschwistern Pfister, Regie: Stefan Huber, Choreografie: Danny Costello
        Premiere 19.1.19 Staatstheater Nürnberg www.staatstheater-nuernberg.de
        Weitere Spieldaten: 23., 27.(Matinee) Januar, 10., 17., 25. Februar, 5., 26. März, 22. April, 5., 11. Mai, 3., 20. Juni, 1., 5. Juli 2019 jeweils 19.30

 

 

Newsletter